Sehr kurze Lieferzeiten
Angebot innerhalb eines Arbeitstages
Produktion schon ab 1 Stück
Hotline 0800 2338 2338

Nachhaltigkeit bei Alphabelt

Vier Maßnahmen, die Ressourcen schützen
Zahnriemen Produktbeispiele

Nachhaltigkeit bei Alphabelt

Vier Maßnahmen, die Ressourcen schützen



Der sorgfältige Umgang mit wertvollen Rohstoffen versteht sich für ein innovatives Unternehmen wie Alphabelt von selbst. Denn bei der Herstellung von Zahnriemen und Bändern arbeiten wir mit Ressourcen, die endlich sind. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, Energie und Material möglichst sparsam und effektiv einzusetzen. Unser Konzept: Wir setzen nicht auf möglichst hohe Stückzahlen, sondern auf qualitativ hochwertige Spezialriemen, die vergleichbare Standardriemen in ihrer Lebensdauer bei weitem übertreffen.

Vier Maßnahmen, die sich über den gesamten Lebenszyklus eines Alphabelt-Riemens von der Herstellung bis zur Wiederaufbereitung erstrecken, haben sich dabei für einen nachhaltigen Umgang mit Energie und Rohstoffen bereits hervorragend bewährt:

  • Regionale Produktion
  • Verlängerte Lebensdauer
  • Erhalt bewährter Maschinen
  • Aufbereitung gebrauchter Riemen

 

Maßnahme 1: Regionale Produktion


Was bei Obst und Gemüse schon lange ins Bewusstsein gerückt ist, lässt sich auch auf Zahnriemen übertragen: Je näher am Kunden produziert wird, desto kürzer sind die Lieferwege und desto klimaverträglicher lässt sich der Transport gestalten. Alphabelt-Produkte werden fast ausschließlich in Deutschland hergestellt. Die Zahnriemenveredelung und die Fertigung unserer Zahnscheiben ist sogar 100 Prozent Made in Germany. Ein weiterer positiver Effekt: Unter welchen Produktionsbedingungen und nach welchen Umweltstandards gefertigt wird, haben wir auf diese Weise immer im Blick. Damit sichern wir höchste Qualität, auch in Sachen Arbeits- und Umweltschutz.

 

Maßnahme 2: Verlängerte Lebensdauer


Hoher Verschleiß tritt naturgemäß meistens dort auf, wo ein Riemen übermäßig stark beansprucht wird. Die Folge: Häufiger Riemenwechsel, der nicht nur einen hohen Materialbedarf, sondern auch insgesamt einen erhöhten Wartungsaufwand mit sich bringt. Abhilfe schafft der Einsatz von Zahnriemen und Bändern, die genau für ihren jeweiligen Einsatzzweck und die spezifischen Umgebungsbedingungen konstruiert wurden. Je individueller ein Riemen angepasst wird, beispielsweise durch Berücksichtigung aller Einflüsse während des Betriebs, sorgfältige Materialauswahl sowohl bei Grundriemen als auch Beschichtung, spezielle Veredelungstechniken und exakte Dimensionierung, desto effizienter kann er seine Aufgabe erfüllen. Sonderriemen von Alphabelt weisen im Vergleich zu entsprechenden Standardriemen einen deutlich niedrigeren Verschleiß auf und sind extrem lange im Einsatz.

Hierzu ein Beispiel: Ein Hersteller von Backwaren benötigt für die Produktion von Knäckebrot einen speziellen Breitzahnriemen mit FDA-Zulassung. Die bis dato verwendeten Riemen waren jeweils maximal ca. 6 Monate im Einsatz und mussten dann ausgetauscht werden. Der Kunde wollte nun den Gärprozess des Teiges auf diesen Riemen optimieren. Aufgrund von Erfahrungen durch die Zusammenarbeit mit Unternehmen in vielen unterschiedlichen Industriezweigen konstruierte Aphabelt einen FDA-konformen Riemen mit einer speziellen Struktur, die ursprünglich für die Papierindustrie entwickelt worden war. Das Ergebnis war in erster Linie wie gewünscht ein optimierter Gärprozess, daneben sind die eingesetzten Breitzahnriemen jetzt aber auch wesentlich haltbarer. Bei Abfassung dieses Artikels waren die Riemen bereits seit über 9 Monaten im Einsatz, ohne signifikante Verschleißerscheinungen aufzuweisen.

 

Maßnahme 3: Erhalt bewährter Maschinen


Während einerseits gerade innovative Produkte und Verfahren möglichst klimafreundlich gestaltet werden können, lässt sich andererseits auch mit einer verlängerten Nutzungsdauer bewährter Maschinen deren Nachhaltigkeit insgesamt verbessern. Oft sind Maschinen oder Anlagen, die in die Jahre gekommen sind, noch voll funktionsfähig. Dennoch droht ihnen die Stilllegung, da die Beschaffung von passenden Ersatzteilen mit der Zeit nicht mehr ohne Weiteres möglich ist.

Sind die Hersteller selbst nicht mehr in der Lage, Ersatzriemen zu liefern, unterstützt Alphabelt die Betreiber älterer Maschinen gerne durch die Anfertigung exakter Nachbauten der Originalriemen. Für den Nachbau benötigen wir lediglich ein altes Muster des betreffenden Riemens. Maschinen, die einstmals mit hohem Einsatz an Material und Energie hergestellt wurden, und die sich im Betrieb über Jahre bewährt haben, können so mit vergleichsweise geringem Einsatz noch weiter genutzt werden.

 

Maßnahme 4: Aufbereitung gebrauchter Riemen


Zahnriemen und Bänder, deren Grundriemen samt Zugträgern noch intakt ist, können wieder aufbereitet werden und bekommen so gewissermaßen ein zweites Leben. Durch den intensiven Gebrauch nutzt sich oft die Funktionsfläche, d. h. der Riemenrücken oder die Beschichtung, stärker ab als der Grundriemen. Ist dies der Fall, kann es sinnvoll sein, die alte Beschichtung abzutragen und den Riemenkörper anschließend wieder neu zu beschichten. So bleiben wertvolle Rohstoffe, die als Verbund aus Kunststoffen und Metallen im Riemenkörper stecken, weiterhin erhalten.

Die Idee hierzu entstand, als die Lieferzeiten für einen bestimmten Grundriemen bei ca. 8 - 12 Wochen lagen, der Kunde jedoch unmöglich so lange warten konnte. Bei einer genaueren Untersuchung der verschlissenen Riemen stellte sich heraus, dass lediglich die Beschichtung erneuert werden musste. Nachdem diese sorgfältig entfernt worden war, konnte eine neue Beschichtung aufgetragen und die aufbereiteten Riemen bereits nach wenigen Arbeitstagen wieder ausgeliefert werden.

 

Achtsamer Umgang mit Werten


Über den gesamten Lebenszyklus unserer Produkte achten wir konsequent auf einen achtsamen Umgang mit Rohstoffen und Energie. Dabei setzten wir auf möglichst kurze Lieferwege, hohe Umweltstandards, deutlich verlängerte Lebenszeiten von Riemen und Maschinen und wo irgend möglich auf die Weiternutzung von bereits vorhandenen Materialien - damit Werte auf lange Sicht erhalten bleiben.
Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *
Stellen Sie Ihre Fragen direkt
Dirk Hammer
Dirk Hammer
Hallo
Herzlich Willkommen bei Alphabelt! Leider treffen Sie uns gerade außerhalb unserer Beratungszeiten an. Hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht und wir antworten so schnell wie möglich!
whatspp icon whatspp icon