Schneller Versand
Kurze Lieferzeiten
Produktion ab einem Stück
Hotline 0800 2338 2338

Flexzahnriemen


Flexzahnriemen werden endlos ohne Unterbrechung der Zugstränge gefertigt. Da sie keine Verbindungsstellen aufweisen, können sie höhere Zugkräfte aufnehmen als verschweißte Zahnriemen. Die Riemenlänge ist unter Berücksichtigung der Zahnteilung frei wählbar. Daher können sie überall dort eingesetzt werden, wo keine passende Länge als Wickel-Zahnriemen verfügbar ist. Flexzahnriemen sind ideal für die Kraftübertragungen in Antrieben auch bei hohen Drehzahlen sowie für anspruchsvolle Förderaufgaben geeignet.


Riemenaufbau

  • Riemenkörper aus thermoplastischem Polyurethan mit hoher Abriebfestigkeit
  • Endlos gewickelte Zugstränge aus hochfestem Stahl mit hoher Zugfestigkeit

Spezialzugstränge


Edelstahl

Zahnriemen mit Zugsträngen aus Edelstahl werden in stark korrosiven Medien oder in feuchter Umgebung eingesetzt. Die Zugfestigkeit ist etwas geringer als bei Standardzugträgern aus Stahl.

 

Aramid

Aramidfasern weisen ausgezeichnete Biegeeigenschaften und ein geringes Gewicht auf. Riemen mit Zugträgern aus Aramid sind daher flexibel und leicht. Allerdings dehnen sich die Riemen bei starker Zugbeanspruchung mit der Zeit in der Länge aus.

 

Sonderwerkstoffe

Für den Betrieb bei hohen oder niedrigen Temperaturen sind Sonder-PUR für den Riemenkörper erhältlich. Außerdem sind Werkstoffe mit FDA-Zulassung für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie verfügbar. 

Produkteigenschaften

  • Frei wählbare Riemenlänge mit endlos gewickelten Zugträgern
  • Hohe Steifigkeit und Zugfestigkeit
  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Positionsgenauigkeit
  • Winkeltreue
  • Geräuscharmer Lauf
  • Ausgezeichnete Längsstabilität
  • Minimales Nachlassen der Spannung
  • Betriebstemperaturen -25 °C bis +80 °C
  • Sonder-PUR für hohe und niedrige Temperaturen verfügbar
  • Sehr gute Beständigkeit gegen Öle, Fette und Schmierstoffe
  • Gute Beständigkeit gegen Säuren und Laugen
  • Thermoplastische Beschichtungen durch Verschweißen möglich
  • Als Dual-Zahnriemen mit Doppelverzahnung erhältlich
  • FDA-konforme und silikonfreie Ausführungen verfügbar

Typische Anwendungsbereiche

  • Förderanlagen
  • Positioniersysteme
  • Maschinen zur Holzbearbeitung
  • Textilmaschinen
  • Fliesen- und Glasschneidemaschinen
  • Folien- und Verpackungsmaschinen
  • Maschinen zur Tabakverarbeitung
  • Logistik
  • Robotersysteme
Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *